Wenn's drauf ankommt!
Steinbock & Partner

Datenschutz im Unternehmen

Datenschutz im Unternehmen

Infolge der aus der Presse bekannten Datenschutzskandale namhafter Unternehmen in der jüngeren Vergangenheit rückt das Thema „Datenschutz“ immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit.

Gleichwohl ist vielen Unternehmen nicht bekannt, welche Anforderungen das geltende Datenschutzrecht an sie stellt (vgl. Zulässigkeit der Datenverarbeitung). Insbesondere ist vielen Unternehmen nicht bewusst, dass sie zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten gesetzlich verpflichtet sind (vgl. Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten). Andere Unternehmen sind sich ihrer Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten zwar bewusst, doch werden häufig Arbeitnehmer ausgewählt, die diese Position wegen bestehender Interessenkollisionen nicht ausüben dürfen. Aus diesem Grund ist etwa die Bestellung des Abteilungsleiters EDV unwirksam (vgl. „Achtung Haftungsfalle“).

Angesichts der im Falle eines Verstoßes gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen drohenden, teils empfindlichen Konsequenzen (z.B. Verhängung hoher Bußgelder, vgl. Haftungsrisiken) kann diese Unkenntnis, abgesehen vom drohenden Imageverlust, auch für die u.U. persönlich haftende  Unternehmensleitung teuer werden.

Man sollte in diesem Bereich deshalb nichts dem Zufall überlassen und sich fachkundiger Hilfe bedienen. So besteht etwa von Gesetzes wegen die Möglichkeit, einen externen Datenschutzbeauftragten, z.B. einen Rechtsanwalt, zu bestellen. Eine solche externe Lösung bietet Unternehmen gegenüber der Bestellung eines internen Arbeitnehmers zahlreiche Vorteile, auch solche finanzieller Art (vgl. Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten).

Auf den nachfolgenden Unterseiten möchten wir Ihnen das Thema „Datenschutz“ sowie dessen zunehmende Bedeutung in Zeiten stetig wachsenden technischen Fortschritts vorstellen.

Für alle datenschutzrechtlichen Fragen und die Wahrnehmung der Funktion eines externen Datenschutzbeauftragten steht Ihnen in unserer Kanzlei RA Alexander Stegmann (Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV) gerne zur Verfügung.

Ihre Kanzlei Steinbock & Partner